Bist du an den Aktivitäten unseres Vereins interessiert? Dann melde dich für unseren Newsletter an. Wir informieren dich über bevorstehende Veranstaltungen und bei Vereinsaktivitäten. Selbstverständlich kannst du dich jederzeit wieder abmelden. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

ABGESAGT: Chlausmärt im Stockengut

Stockengut, Kilchberg

Leider wurde der Anlass wegen der Corona-Pandemie von der Gemeinde Kilchberg abgesagt.
Am Stand des Naturschutz Kilchberg erhalten Sie Antworten auf Ihre Naturschutzfragen und Informationen über ein aktuelles Thema.

Vortrag «Käferschwund im Unterholz und Garten» + Generalversammlung

Online Veranstaltung

Die Käfer- und Insektenspezialistin Adrienne Frei führt uns in das Dickicht des Gartens - dahin, wo Kleinstlebewesen ihren Lebensraum finden. Jährlich verschwinden viel mehr Käfer- und Insektenarten aufgrund der Erderwärmung als uns bewusst ist. Was bedeutet dieser Verlust für uns? Im Anschluss an den Vortrag folgt nach einer kurzen Pause die Generalversammlung.

Wiedehopf und Bienenfresser im Kaiserstuhl – Ornithologische Zweitagesexkursion

Kaiserstuhl

DIESE VERANSTALTUNG IST AUSGEBUCHT.
Zwischen Schwarzwald und Vogesen gelegen, erhebt sich der Kaiserstuhl wie eine Insel zwischen seinen zwei großen Nachbarn. Er ist vulkanischen Ursprungs und Deutschlands sonnenreichstes Gebiet, ein Rebengebirge und ein Paradies für Blumen- und Tierfreunde.
Wir werden neben vielen anderen Vogelarten den Wiedehopf und Bienenfresser beobachten. Auch den Steinkauz und Pirol werden wir wahrscheinlich sehen.

Neuansiedlung Flussseeschwalben – eine Erfolgsgeschichte

Horgen

Mathias Ritschard, der Projektleiter des Projekts Dachseeschwalbe, erzählt uns beim grossen Bootshaus in Horgen, wie er die Flussseeschwalben zum Brüten an den Zürichsee gelockt hat. Dabei können wir die Tiere beim Füttern der Jungen beobachten.

Greifvögel und Eulen ganz nah

Greifvogelstation, 8415 Berg a. I.

In der Greifvogelstation Berg am Irchel werden verletzte und kranke Greifvögel und Eulen gesund gepflegt und wieder in die Freiheit entlassen. Sie erfahren die Geschichte der Station, ‪besichtigen die Infrastruktur und lernen aktuelle ‪Patienten kennen.

Wintertraum für Insekten, Vögel und Co.

Stockenstrasse, Kilchberg

Im Herbst suchen sich viele Tiere ein geeignetes Winterquartier. Je weniger Verblühtes Sie zu dieser Zeit abräumen, desto besser für sie. Die Landschaftsgärtnerin Nadine Rogger zeigt Ihnen in einem Naturgarten, was Insekten, Vögel, Igel und andere Kleintiere im Winter in den Gärten und auf den Terrassen lieben.

Leider kann die Exkursion mangels Anmeldungen nicht durchgeführt werden.

Generalversammlung mit Referat zum Moorschutz

Mehrzweckraum Auf Brunnen

Der Kanton Zürich ist mit rund 30 Hoch- und 127 Flachmooren von nationaler Bedeutung heute noch einer der moorreichsten Mittellandkantone. Moore und Feuchtgebiete beherbergen eine Vielzahl von geschützten und bedrohten Arten. Wie können sie vor den Klimaveränderungen und Ammoniakimmissionen durch die Landwirtschaft geschützt werden?

Amphibienexkursion

Leilöcher Sihl

Der ausgewiesene Amphibienexperte Harald Cigler nimmt Sie mit auf eine Erkundung durch die verschiedenen Lebensräume unserer einheimischen Amphibienarten. Er macht dabei auch auf die Veränderungen in diesen Lebensräumen aufmerksam und wie sich diese auf das Verhalten und die Lebensweise der Amphibien auswirken.

Moorexkursion auf dem Hirzel

Hirzel

Anhand diverser Beispiele zeigt Beatrice Vögeli von der Fachstelle Naturschutz vor Ort, mit welchen Massnahmen der Kanton Zürich die Moorlandschaft auf dem Hirzel nachhaltig schützt.
Die Exkursion runden wir mit einem Apéro ab.

Wassertag LEK Kilchberg

Limnologische Station und Stockengut, Kilchberg

Das LEK (Landschaftsentwicklungskonzept) der Gemeinde Kilchberg führt eine Veranstaltung zum Thema Wasser durch. Bei der Limnologischen Station an der Seestrasse 187 und beim Stockengut kannst du verschiedene Stände und Vorträge zum Thema Wasser besuchen. An beiden Orten bestehen Verpflegungsmöglichkeiten und für Kinderaktivitäten ist gesorgt. Zudem kann gleichentags das Seewasserwerk Moos in Zürich-Wollishofen besichtigt werden. Ein entsprechender Shuttledienst ist eingerichtet.

Die Bedeutung von Bäumen für Klima und Biodiversität

Navillegut, Kilchberg

Die Baumgutachterin Antje Lichtenauer führt Sie durch den älteren Baumbestand der Parkanlage beim Navillegut und gibt Ihnen einen Einblick in die Funktionsweise der Bäume und ihrem vielfältigen Nutzen für das Klima und die Biodiversität.

Wintertraum für Insekten, Vögel und Co.

Wollishoferplatz, Endstation Tram 7, Zürich

Im Herbst suchen sich viele Tiere ein geeignetes Winterquartier. Je weniger Verblühtes Sie zu dieser Zeit abräumen, desto besser für sie.
Die Landschaftsgärtnerin Nadine Rogger zeigt Ihnen in einem Naturgarten, was Insekten, Vögel, Igel und andere Kleintiere im Winter in den Gärten und auf den Terrassen lieben.

Alle Veranstaltungen sind:
- öffentlich und für alle zugänglich
- Gratis, sofern nichts anderes erwähnt

Bei Exkursionen: gutes Schuhwerk, angepasste Kleider, Verpflegung und Feldstecher